Hochzeitsreportage

      HOCHZEIT IM STANDESAMT VON KÖLN

      Eine lockere standesamtliche Trauung in der Rentkammer im historischen Rathaus von Köln.


      Normalerweise sieht man den Männern die Aufregung an, während sie vor dem Standesamt auf das Eintreffen der Braut warten und alle Augen auf sie gerichtet sind. Nur bei Chris gab es keine Anzeichen von Nervosität oder Panik. Er strahlte wie die Sonne und machte Späße mit den Gästen. Es ist immer wieder interessant wie unterschiedlich die Menschen reagieren. Manche sind vor und während der Trauung so nervös sie bekommen kaum ein Ton hinaus. Und manche machen Witze mit dem Standesbeamten und unterhalten damit die ganze Gesellschaft.

      Iris & Chris lagen mit ihrem geschätzten Blutdruck-Level irgendwo dazwischen. Sie lauschten ganz gebannt mit großen Augen den Worten der Standesbeamtin und mussten zwischendurch immer wieder über sich selbst oder die Situation Lachen. Die beiden fotografisch zu begleiten hat riesig Spaß gemacht. Die gesamte Hochzeitsgesellschaft war extrem locker und alle freuten sich sichtlich für die beiden. Und was mich ganz besonders freut ist, dass ich in diesem Kreise noch einige Hochzeiten fotografieren durfte und wir uns nicht aus den Augen verloren haben ;)

      Ihr möchtet auch schöne natürliche Fotos von eurer Hochzeit? Für kürzere fotografische Begleitungen habe ich ein spezielles Standesamtpaket.


      BEITRAG TEILEN

      Angebot & Wunschtermin anfragen

      info@frankherzmann.de